WPC-Terrassendielen kaufen rund um Neumünster und Kiel

Der beliebteste Urlaubsort ist immer noch die heimische Terrasse! Wenn die Sonne scheint, muss man gar nicht groß in die Ferne schweifen, um die schönen Tage zu genießen. Auf der eigenen Terrasse richten Sie es sich ganz nach Geschmack ein, z.B. mit herrlichen Lounge-Möbeln, und können mit Blick auf Ihren Garten herrliche Stunden zusammen mit Familie und Freunden verbringen. Sehr beliebt sind bereits seit längerer Zeit Terrassendielen aus WPC/BPC. Schließlich bieten sie die schöne Optik einer Holzterrasse oder auch ähnliche natürliche Farbtöne, aber kommen ohne die bei Holzterrassen nötige regelmäßige Pflege aus! Bei uns, Ihren Gartenprofis in Neumünster, erhalten Sie ein riesiges Sortiment an WPC/BPC-Dielen – eine Auswahl die von Norderstedt über Itzehoe bis Kiel begeistert.


Was sind WPC/BPC-Dielen?

Die Abkürzung WPC steht für Wood Polymer Composites, was sich als Holz-Verbundwerkstoff übersetzen lässt. Sie bestehen aus einem überwiegenden Anteil an natürlichen Holzfasern (50 % bis zu 90 %), welche zusammen mit hochwertigen Polymeren bzw. Kunststoffen und Additiven zu einem Werkstoff verarbeitet werden, welcher natürlichem Holz sehr ähnlichsieht. Bei BPC sind es Naturfasern aus Bambus, welche zur Anwendung kommen. Der Oberbegriff für WPC, BPC und andere Biowerkstoffe ist „naturfaserverstärkte Kunststoffe“ (NFK).

Sie planen Ihre Terrasse? Mit dem Megawood Terrassenplaner ist die Gestaltung Ihrer Terrasse ein Kinderspiel.

Jetzt konfigurieren

Was sind die Vorteile von WPC/BPC?

  • Dauerhaftigkeit
    Feuchtigkeit ist seit jeher der natürliche „Feind“ von Holz und anderen Materialien im Außenbereich, begünstigt sie doch u.a. die Bildung von holzschädigenden Pilzen bzw. Holzfäule. Terrassendielen kann man im Gegensatz zu Gartenmöbeln aus Holz nicht einfach im Winter verstauen. Stattdessen sind sie jahrein, jahraus den verschiedensten Witterungsbedingungen ausgesetzt und auch anhaltender Feuchtigkeit: ein echter Härtetest für Terrassendielen aus Holz, weshalb gerne robuste Harthölzer aus Übersee verwendet werden. Der Werkstoff WPC erweist sich als gleichermaßen feuchtigkeitsresistent aufgrund der verwendeten Polymere. So bieten Terrassendielen aus WPC und BPC eine hohe Dauerhaftigkeit gegen Feuchtigkeit, Pilz- und auch Insektenbefall.
  • Pflegeleicht / kein Vergrauen
    Ein weiterer Vorteil gegenüber Terrassendielen aus Holz: WPC/BPC-Dielen vergrauen nicht über die Zeit! Vor allem hochwertige Markendielen erweisen sich auch über die Jahre als farbbeständig, sobald sie nach einer gewissen Zeit am Anfang ihren endgültigen Farbton haben. Dies erspart nicht nur den Aufwand für Pflegeanstriche, sondern auch die regelmäßig damit verbundenen Ausgaben – die Sie beim Kalkulationsvergleich „Holz oder WPC/BPC?“ mit einbeziehen sollten!
  • Ansprechende Designs & Variantenvielfalt
    Terrassendielen aus WPC/BPC erhalten Sie nicht nur in einer Holzoptik, sondern auch ansprechend natürlichen Färbungen von stilvollen Grautönen bis zu markanten Nuss- und Schokofarbtönen. Auch antike Holzlooks und Terrassendielen im „Shabby Chic“ sind bei uns erhältlich! Sehr gelungen sind auch die extrabreiten Dielenformate, welche nicht nur klasse aussehen, sondern auch eine schnellere Verlegung der Terrasse erlauben. Auch bei der Bearbeitung der Oberfläche gibt es viele spannende Varianten, welche einen besonders handwerklichen Charakter wiedergeben durch eine tiefe Strukturierung und gehobelte Oberflächen. Ein weiteres Highlight ist die Möglichkeit der unsichtbaren Befestigung per Clipsystem.
  • Barfußtauglich
    Bei Terrassendielen aus Holz kann man die Gefahr von Splittern nie ganz ausschließen. Dabei laufen doch nicht nur unsere Kinder im Sommer gerne barfuß herum! Auch bei der Umrandung seines Pools möchte man doch gerne direkt auf den Dielen laufen können. Hochwertige WPC/BPC-Dielen machen es möglich! Allerdings sollten Sie an heißen Tagen für eine entsprechende Beschattung der Terrassenflächen sorgen, damit sich diese nicht zu sehr aufheizen.
  • Ökologischer Mehrwert
    Terrassendielen aus WPC setzen zumeist auf ökologisch wertvolles, zertifiziertes Holz. So müssen Sie sich keine Gedanken machen um die Herkunft wie z.B. bei Tropenholz. Der bei BPC verarbeitete Bambus wiederum ist ein extrem schnell nachwachsendes Gras, was ebenfalls ökologisch gesehen ein großer Mehrwert ist.
  • Formstabilität
    Terrassendielen aus WPC/BPC lassen sich sehr angenehm verarbeiten mit gängigen Werkzeugen. Die Formstabilität erlaubt ein präzises Arbeiten mit geringen Fugenabständen. So sind sehr ansprechende optische Flächenwirkungen möglich!

Terrassendielen aus WPC/BPC in unserer Gartenausstellung

Unser großes Terrassenprogramm präsentieren wir Ihnen in unserer Gartenausstellung! Vergleichen Sie selbst die verschiedenen WPC-Dielen und begutachten Sie die einzelnen Designs, Farben und Oberflächen-Bearbeitungen. Zu unseren WPC/BPC-Dielen erhalten Sie überdies ein großes Sortiment an Zubehör, etwa tolle LED-Leuchtelemente mit hoher Energieeffizienz. Auch das Montage-Zubehör ist Top – perfekt auch für schwierige Untergründe und Bedingungen! Unsere Fachberater stehen gerne bereit für all Ihre Fragen zu Material, Verlegung sowie Reinigung & Pflege.

WPC-Terrassendielen verlegen lassen mit unserem Handwerkerservice

Möchten Sie Ihre neue WPC-Terrasse durch erfahrene Fachkräfte verlegen lassen? Dann empfehlen wir Ihnen unseren Handwerkerservice! Der Vorteil: Sie haben nur einen einzigen Ansprechpartner, der sich um alles kümmert: HolzLand Greve! Von der Lieferung bis zur Montage durch unsere bewährten Handwerkspartner – und natürlich inklusive der Verlässlichkeit eines Familienunternehmens mit Tradition!

Informieren Sie sich auch zu unserem großen Programm an Holz-Terrassendielen!

Wir führen auch die perfekt passenden Sichtschutzzäune aus WPC/BPC.

Auch unser großes Sortiment an schönen Gartenmöbeln könnte vielleicht für Sie von Interesse sein!