Terrassenplatten aus Keramik & HPL: Starker Trend für die Terrasse!

Vielleicht haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, wieso es ständig neue Entwicklungen gibt im Bereich der Terrassenmaterialien. Ein Grund ist sicherlich, dass es gar nicht so einfach ist, ein Material zu bieten, welches den enormen Beanspruchungen eines Terrassenbelags gewachsen ist – und dies optimalerweise über Jahrzehnte und bei den unterschiedlichsten Witterungsbedingungen! Natürlich soll der Terrassenbelag auch noch klasse aussehen und – heutzutage besonders gefragt – maximal pflegeleicht. All die genannten Anforderungen an ein modernes Terrassenmaterial erfüllen unsere neuen Terrassenplatten / Terrassendielen aus HPL und aus einer Keramik-Entwicklung speziell für den Außenbereich. Als Holzfachhandel in Neumünster für die gesamte Region von Norderstedt über Itzehoe bis Kiel mit starker Gartenkompetenz bieten wir Ihnen diese Erweiterung unseres Terrassensortiments, welche uns voll überzeugt hat!


Terrassenplatten / Terrassenfliesen aus Keramik

Feine Keramik-Fliesen können eine schöne Alternative sein für die klassische Terrassendiele aus Holz oder WPC. Doch herkömmliche Keramikprodukte aus Ton haben das Problem, dass sie porös sind und dadurch Wasser aufnehmen können. Dies wird dann zum Problem, wenn dieses Wasser bei winterlichen Temperaturen gefriert! Denn im Zuge dessen dehnt es sich aus und übt von innen eine enorme Kraft auf die Fliesen aus, sodass diese beschädigt oder gar gesprengt werden können. Um auch in unseren kalten Breitengraden als Terrassenbelag genutzt werden zu können, wird die Keramik unserer Terrassenfliesen mit einem speziellen Herstellungsverfahren so gefertigt, dass sie nur extrem wenig Flüssigkeit aufnehmen. Dies ist möglich durch einen besonders feinen Mahl- und hohen Verdichtungsgrad. Verarbeitet werden natürliche Materialien wie Quarz, Ton und Sand. Das besondere Fertigungsverfahren resultiert auch in besonders dünnen Fliesen (ca. 2 cm!) mit hoher Bruchfestigkeit. Praktisch zudem: Die reduzierte Aufnahme von Flüssigkeiten bedeutet, dass die Keramikfliesen Schmutz abweisen und sich einfach reinigen lassen.

Unsere Keramik-Terrassenfliesen erhalten Sie sowohl in verschiedenen Holz- als auch in Steindesigns. Auch beim Format haben Sie alle Optionen, von 40 x 80 cm bis hin zum extragroßen Format von 120 x 120 cm!

Keramikfliesen für die Terrasse: pflegeleicht, kratz- und abriebfest

Unsere Keramikfliesen benötigen keine besondere Pflege. Keine Schutzanstriche gegen Farbveränderungen oder „Vergrauen/Verblassen“ (die Farben sind UV-beständig!) – und die Reinigung ist absolut unkompliziert. Gleichzeitig erweisen sich unsere Terrassenplatten aus Keramik als extrem abrieb- und kratzfest. Selbst eine glimmende Zigarettenglut macht ihnen nichts aus. Dadurch sind unsere Keramik-Terrassenfliesen enorm langlebig und stehen den edelsten Harthölzern in nichts nach! Sie können sie auf verschiedene Weisen verlegen, ob ungebunden im Splitt, verklebt, auf Plattenlagern oder auch über einer Unterkonstruktion aus Aluminium. Dank der Unempfindlichkeit gegenüber Feuchtigkeit eignen sie sich auch als Poolumrandung oder innerhalb von Spa-Wellness-Bereichen. Wichtig in diesem Zusammenhang: Unsere Keramik-Terrassenfliesen sind auch rutschhemmend! (R10 und R11 nach DIN 51130).


HPL-Terrassendielen: designstark und langlebig

Auch unsere neuen HPL-Terrassendielen haben eine Menge zu bieten! Der Werkstoff HPL („High Pressure Laminate“) ist seit vielen Jahren beliebt und hat sich als robustes designstarkes Material für die verschiedensten Anwendungen bewährt. So ist es fast zwangsläufig, auch beim Terrassenbelag auf dieses Hightech-Material zu setzen. Durch einen extrem hohen Verdichtungsgrad sind HPL-Terrassendielen extrem dünn (ca. 10-12 mm) und dadurch auch verwendbar, wenn nur eine geringe Aufbauhöhe realisierbar ist. Trotz der schlanken Dimensionen bieten HPL-Terrassendielen eine enorme Bruch- und Schlagfestigkeit! Gleichzeitig sind bei HPL-Terrassendielen dank der heutigen Technik äußerst ansprechende Oberflächendesigns möglich, z.B. authentische Holzdekore, welche deutlich lebensechter sind als etwa bei WPC-Terrassendielen. Sehr schick: exklusive Vintage- und Altholz-Dekore!

HPL-Terrassendielen: pflegeleicht und widerstandsfähig

Wie auch unsere Keramikfliesen sind auch unsere HPL-Dielen im positiven Sinne anspruchslos. Sie müssen sie nicht streichen oder ölen, die Farben sind UV-beständig. Wasser und Fette machen HPL-Terrassendielen nichts aus – somit eignen sie sich auch z.B. als Poolumrandung. Auch auf das sonst übliche Gefälle bei einer Terrasse können Sie verzichten! Sie lassen sich auch durch den ambitionierten Laien gut verlegen und verarbeiten. Zur Reinigung reicht für gewöhnlich einfaches Wasser aus.


Keramik-Terrassenplatten und HPL-Terrassendielen in unserer Ausstellung

Konnten wir Sie schon ein wenig neugierig machen auf die spannenden Dekore dieser neuen Terrassentrends? Dann kommen Sie doch einmal persönlich vorbei und machen sich selbst ein Bild in unserer Gartenausstellung! Hier finden Sie viele Muster aus unserem Terrassensortiment und können die verschiedenen Stile, Designs und Dekore miteinander vergleichen. Unsere Fachberater helfen gerne bei allen Fragen weiter und analysieren auf Wunsch, welche Terrassenlösung für Ihre individuellen Wünsche und Standortbedingungen am besten geeignet ist. Unser Tipp – nutzen Sie am besten unseren Rundum-Sorglos-Service: Fachberatung, Top-Produkte und die Montage bei Ihnen vor Ort durch unsere erfahrenen Montage-Partner. Sie erhalten alle Leistungen und eine Gesamtrechnung aus einer Hand, und ihr Ansprechpartner bleibt stets HolzLand Greve!

Ebenfalls pflegeleicht und witterungsbeständig: Unsere Terrassendielen aus WPC/BPC!

Informieren Sie sich auch über unser umfangreiches Programm an Terrassendielen aus Holz & Thermoholz!